Exploring the Future

Blogparade Beiträge

Blogparade „Heimat Internet“: Globales Heimatgefühl durch Vernetzung?

By | Blogparade Beiträge, Team 2020 Beiträge | No Comments

Mit dem Begriff „Heimat“ ist schon viel Schindluder getrieben worden – vor allem, wenn versucht wird, die Heimat gegen Einflüsse von außen abzugrenzen – und dennoch sucht und braucht jeder Mensch, was Heimat im besten Sinne ausmacht: ein Gefühl des Dazugehörens, der Geborgenheit, der Sicherheit.

Die Vernetzung mit Menschen, die gleiche Interessen haben, die ähnlich denken oder ähnliche Ziele verfolgen, kann genau dieses Gefühl bringen. Und zwar nicht nur in räumlich abgegrenzten Kontexten, sondern weltweit und in Echtzeit.

Menschen in der Diaspora haben die Möglichkeit, sich mit Freunden und Verwandten in aller Welt und in ihrem Herkunftsland auszutauschen. Wer auf Reisen ist, kann immer Kontakt mit Freuden und Arbeitskollegen halten. Ein paar Klicks genügen und schon sitzt man im digitalen Wohnzimmer zusammen.

Der Anthropologe Daniel Miller untersucht in „Das wilde Netzwerk. Ein ethnologischer Blick auf Facebook“ wie Menschen in Trinidad mit Facebook umgehen und kommt dabei zu dem verallgemeinerbaren Schluss, dass Facebook im Grunde ein konservatives Netzwerk ist, das primär dazu genutzt wird, die eigene Kultur zu pflegen: „Je globaler Facebook wird, desto mehr Bedeutung werden kulturelle Unterschiede bekommen.”

Wir wollen von Euch wissen, ob und wie das Netz euren Heimatbegriff verändert hat.

  • Sind eure sozialen Kontakte im Netz ein Stück Heimat für euch?
  • Wie habt ihr euch in dieser digitalen Heimat eingerichtet?
  • Wie nutzt ihr das Netz, wenn ihr auf Reisen seid?
  • Inwieweit vergrößern die digitalen Möglichkeiten die Welt für euch und inwieweit dienen sie euch dazu, das zu verstärken, was ohnehin zu dem gehört was Heimat für euch ausmacht?

Wir freuen uns auf Eure Beiträge zur Blogparade!

Bernadette Krenn: Im Bereich Fashion gibt’s genug Läden mit FairTrade-Mode und die sind auch nicht schlecht besucht.

By | Blogparade Beiträge, Gast Beiträge, Uncategorized | No Comments

Was man dagegen tun kann? Das frage ich mich auch. Das erste wäre wohl, dass keiner mehr Geräte kauft, die nicht fair produziert wurden. Da scheiterts aber schon daran, dass es kaum Produkte gibt, die wirklich fair produziert wurden. Ich glaube auch, dass es hier zu einem Umdenken kommen muss. Read More

Franz Knipp: Wieviel Aufpreis darf ein Fair-Trade-Smartphone kosten?

By | Blogparade Beiträge, Gast Beiträge | One Comment

Es tut sich was in der Welt der fair und nachhaltig produzierten Elektronik, wenn auch nur langsam und bei weiten nicht in der Breite, wie es wünschenswert ist. So zeigt das letzte Greenpeace-Ranking, dass noch viel Aufholbedarf für bekannte Markenfirmen besteht, wenn ein bei uns unbekanntes indisches Unternehmen mit deutlichem Vorsprung den ersten Platz einnimmt. Read More

HIER STEHT UNSER AUFRUF!